Schwabe Motorsport.com

Direkt zum Seiteninhalt
250 SEF-R
Motor
1-Zylinder 4-Takt DOHC, 4-Ventil Sherco Technologie
Hubraum
248,60 ccm
Bohrung x Hub
76 x 54,80mm
EinspritzungElektronische Einspritzung Synerject
Kühlung
Flüssigkeitskühlung mit Zwangszirkulation
Starter
E-Starter
Endtopf
Auspuffrohre aus Chrom-Nickel-Stahl, Endtopf aus Aluminium mit Katalysator, EURO 3 - Standard
Getriebe
6-Gang
Kupplung
Mehrscheibenkupplung in Ölbad, hydraulisch betätigt
Rahmen
Semi-Perimeter Rahmen aus Chrom-Molybdän-Stahl
Tank
9,7 Liter Kunststofftank
Bremssystem
Hydraulische Scheibenbremsen von Brembo: Ø 260 mm (vorne), Ø 220 mm (hinten)
Gabel
WP Suspension Up Side Down Ø 48 mm, 300 mm Federweg Zug- und Druckstufe verstellbar
Federbein
WP Suspension, 330 mm Federweg (am Rad), progressiv mit mehrfacher Verstellmöglichkeit
Vorderrad
1,60 x 21" Aluminiumfelge, Michelin Enduro Competition Bereifung
Hinterrad
2,15 x 18» Aluminiumfelge, Michelin Enduro Competition Bereifung
Gewicht
102 kg
Radstand
1480 mm
Bodenfreiheit
355 mm
Sitzhöhe
950 mm
UVP   9445,00€
incl. Mwst
Seit mehr als zehn Jahren ist die 250er Sherco 4-Takt ein konsequenter Anwärter auf den Sieg bei Sonderprüfungen der Enduro-
Weltmeisterschaft. Dank eines perfekt entwickelten Produkts genießt dieses Bike einen hervorragenden Ruf und wird von der Presse
regelmäßig als das ideale Bike für die Strapazen moderner Enduro-Rennen gefeiert. Die Ingenieure aus Nîmes haben dank ihrer
umfangreichen Erfahrung mit dem Einsatz einer Kraftstoffeinspritzung in Enduros Pionierarbeit geleistet und waren die ersten,
die eine Synerject-Einspritzanlage eingesetzt haben, die sofortige und progressive Gasannahme kombiniert mit hervorragender
Beschleunigung und überragender Traktion ermöglicht. Der Rahmen bietet eine ideale Mischung aus Stabilität und Manövrierbarkeit,
perfekt angepasst an die Spezialdisziplin Enduro-Rennen.
Quelle: sherco.com
Angaben ohne Gewähr
Schwabe Motorsport 2014 - 2021
Zurück zum Seiteninhalt